PIN Reset

Fehleingabe

  • 830-er Smartcard / Prestaging vor Dezember 2021
    Nach 5 Fehleingabe der Benutzer-PIN ist die Smartcard für Klasse B Zertifikate gesperrt. In einem ersten Schritt meldet sich der Zertifikatsinhaber bei seinem Service Desk.
  • 830-er Smartcard / Prestaging nach Dezember 2021
    Nach 4 Fehleingabe der Benutzer-PIN ist die Smartcard für Klasse B Zertifikate gesperrt. In einem ersten Schritt meldet sich der Zertifikatsinhaber bei seinem Service Desk.
  • 930-er Smartcard
    Nach 4 Fehleingabe der Benutzer-PIN ist die Smartcard für Klasse B Zertifikate gesperrt. In einem ersten Schritt meldet sich der Zertifikatsinhaber bei seinem Service Desk.

Der Service Desk Mitarbeiter plausibilisiert den Anrufer mit Hilfe der hinterlegten «Magic Questions». Ist die Plausibilisierung zufriedenstellend, eröffnet der Service Desk Mitarbeiter ein eTicket in der WEB-Anwendung der Swiss Government PKI. Nach Eröffnung des PIN-Reset Tickets muss sich dann der Zertifikatsinhaber zu einer Arbeitsstation mit zwei Kartenlesern begeben.

An diesem Arbeitsplatz muss ein Benutzer angemeldet sein, der als PRU (PIN Reset User) agieren kann. Dazu startet er den PIN-Reset Wizard und meldet sich mit seinem gültigen Klasse B an. Danach steckt der Zertifikatsinhaber seine gesperrte Karte in den freien Leser. Der PIN-Wizard liest die Seriennummer der Karte und sucht im zentralen PKI-System nach einem Ticket zu dieser Sequenznummer.

Als nächster Schritt muss der PRU den Zertifikatsinhaber eindeutig identifizieren. D.h. der PRU kennt entweder den Zertifikatsinhaber persönlich oder er identifiziert ihn mittels eines gültigen Ausweises. Der PRU muss die erfolgreiche Identifikation im Wizard bestätigen. Der Wizard erhält dann von den zentralen PKI-Komponenten eine verschlüsselte Version des Karten-PUK und der Zertifikatsinhaber wird aufgefordert, zwei Mal seinen neuen PIN einzugeben. Mit dieser Information und dem PUK führt der Wizard dann einen PIN-Reset auf der Karte durch.

Schaubild des Prozesses

Schaubild: PIN Reset

Formulare

PIN-Reset SuperUser

Antrag für PIN-Reset Superuser (PDF, 341 kB, 07.12.2020)Remedy MAC "Zertifikate und Authentisierungsmittel / Zertifikate Klasse B / PIN-Reset Superuser/Servicedesk"

https://www.bit.admin.ch/content/bit/de/home/subsites/allgemeines-zur-swiss-government-pki/zertifikatstypen/klasse-b--prestaged-/prozesse-fuer-prestaged-karten/pin-reset.html