Mission

1. Durchgängige integrierte IKT Leistungen

Das BIT erbringt für seine Kunden durchgängige und integrierte IKT Leistungen. Es sichert die dazu notwendige Kompetenz und wirkt zwischen den verschiedenen Akteuren der Leistungserbringung verbindend.

2. Integration und verlässlicher Betrieb

Für das dem BIT anvertraute Anwendungs- und Systemportfolio sorgt das BIT im Auftrag des Kunden für

  • einen verlässlichen Servicebetrieb und Servicemanagement;
  • die dazu notwendige, lösungsorientierte Gesamtintegration der Services in die IKT Landschaft;
  • je nach Fall für die entsprechende Applikationsentwicklung oder die Spezifikation und Beauftragung der Entwicklung an Dritte.
Sinngemäss ist das BIT auch Leistungserbringer für
  • Infrastrukturleistungen für andere Leistungserbringer der Bundesverwaltung (im Sinne einer Vorleistung);
  • Komponenten der Service Oriented Architecture (SOA) , wo Verwaltungseinheits-übergreifende Bedürfnisse es rechtfertigen.

3. Standarddienste

Das BIT positioniert sich als Leistungserbringer für Standarddienste, unter Berücksichtigung des Gesamtinteresses der Bundesverwaltung.

4. Kundennähe

Das BIT arbeitet mit der notwendigen Nähe zum Kunden. Das BIT unterstützt den Kunden in der Optimierung des Einsatzes der IKT. Das BIT kennt, versteht und unterstützt den Kunden und hilft ihm, seinen IKT Nutzen zu maximieren.

5. Fokus

Das BIT konzentriert sich auf eine gute Beherrschung und Erfüllung seiner Kernaufgaben.

6. Partnerschaft

Das BIT arbeitet als Partner der Leistungsbezüger und Leistungserbringer in der Bundesverwaltung.

Dokumentation

Die Mission im Detail

https://www.bit.admin.ch/content/bit/de/home/das-bit/mission.html